Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 154.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:10

Forenbeitrag von: »amun«

Bay.Offizier-Säbel der Landwehr- Infanterie M 1854

Gesamtlänge mit Scheide 965 mm Säbellänge 950 mm Klingenlänge 825 mm Klingenbreite 30 mm Auf Klinge Ciffre M für König Maximilian II. 1848 bis 1864. Bei der Scheide fehlt leider das Mundblech. Grüsse amun memento mori

Sonntag, 26. Mai 2019, 07:20

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller,

auf 98/05 n.A W 18 WEYERSBERG KIRSCHBAUM & Cie SOLINGEN Truppenstempel: G.M.G.1.24 Garde Maschinengewehr Kompanie.Waffe Nr. 24 Die Zeichen auf der Klingenunterseite kann ich nicht deuten.Wer kann da helfen ? Grüsse Amun memento mori

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:21

Forenbeitrag von: »amun«

Mosin Nagant

Hallo, ich möchte dir meine Nagant Scheide zeigen. Grüsse Amun memento mori

Sonntag, 10. Februar 2019, 06:44

Forenbeitrag von: »amun«

Unbekannter Säbel mit Messinggefäss - Österreich ?

Hallo, es ist ein bayerischer Infanterie-Offz.-Säbel Modell 1855. ( Privatstück ) Ab 05.09.1886 " In Treue fest " Devisenätzung. Grüsse Amun memento mori

Montag, 28. Januar 2019, 11:07

Forenbeitrag von: »amun«

Seitengewehr 84/98 a.A.

Erstes Modell.( Abänderung des Seitengewehrs 71/84 ) Gesamtlänge mit Scheide: 412 mm Messerlänge: 383 mm Klingenlänge: 250 mm Klinge mit langer Hohlkehle Stempel auf Klingenrücken: W 89 Stempel auf Klinge: Erfurt Hersteller: WEYERSBERG KIRSCHBAUM & Cie Truppenstempel auf Scheide: 78.R.16.176 Infanterie-Regiment Herzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig ( Ostfriesisches) Nr.78 Standort: Osnabrück und Aurich. 16.Kompanie. Waffe Nr.176

Samstag, 26. Januar 2019, 14:07

Forenbeitrag von: »amun«

Seitengewehr 71/84

Gesamtlänge mit Scheide: 410 mm Messerlänge: 378 mm Klingenlänge: 254 mm Klingenbreite: 26 mm Klinge mit kurzer Hohlkehle Hersteller: WEYERSBERG KIRSCHBAUM & Co SOLINGEN Klingenrücken: Herrschermonogramm Krone W für Wilhelm II . Deutscher Kaiser & König ( 1888 bis 1918 ) 88 Jahr der Indienststellung ( 1888 ) Truppenstempel: 4.R 8.30. ( Grenadier-Regiment König Friedrich der Große Nr.4 3.Ostpreußisches ) Standort Rastenburg. 8.Kompanie, Waffe Nr. 30 Grüsse Amun memento mori

Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »amun«

Seitengewehr 98 n.A .

Gesamtlänge: 670 mm Messerlänge: 655 mm Klingenlänge: 520 mm Hersteller: SIMSON & Co SUHL Herrschermonogramm W und Krone: Kaiser und König Wilhelm II. 1888-1918. 14 für das jahr der Indienststellung. Abnahmestempel. Das preußische Seitengewehr hat einen bayerischen Truppenstempel auf der Scheide. B.12.R.E.2.187. Bay.12.Infanterie-Rgt.Ersatz Bataillon. 2 Kompanie. Waffe Nr.187. ( Prinz Arnulf Neu Ulm . 1 Bay.Armee Korps ) Auf Seitengewehr Parierstange die Nr.519. Auf dem Kopf stehend.( wie in Bay...

Montag, 10. Dezember 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

auf 98/05 n.A. W 15 PACK OHLIGER & Co SOLINGEN Grüsse Amun memento mori

Samstag, 8. Dezember 2018, 07:01

Forenbeitrag von: »amun«

Seitengewehr 98/05 a.A.

Hallo joehau. Danke für die Bestimmung der Truppenstempel. Grüsse Amun memento mori

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

V.C.SCHILLING SUHL auf 98/05 a.A. W 10 Truppenstempel: 9.A.F. III.I.M.141. Schleswig-Holsteinisches Fußartillerie Regiment. Nr.9 . Munitions Kolonne. Waffe Nr 141. Standort: Ehrenbreitstein und Köln. Bei der III. bitte ich um eure Hilfe. Für was steht die III ? 3.Bataillon ? Grüsse Amun memento mori

Montag, 19. November 2018, 11:23

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

auf 98/05 n.A. Sägerücken. W 16 WEYERSBERG KIRSCHBAUM & Cie SOLINGEN

Mittwoch, 14. November 2018, 09:55

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

auf 98/05 n.A. W 16 SIMSON & Co SUHL Grüsse Amun memento mori

Dienstag, 13. November 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »amun«

Kurzes Seitengewehr 98

ohne Säge. Privatwaffe für Offiziere. Gesamtlänge mit Scheide: 400 mm Ohne Scheide: 380 mm Klingenlänge: 250 mm Hersteller: Carl Eickhorn

Dienstag, 13. November 2018, 11:32

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

auf 98/05 n.A. W 17 P.D.LÜNESCHLOSS SOLINGEN Grüsse Amun

Dienstag, 13. November 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

auf 98/05 n.A. W 16 FERNANDO ESSER & Co ELBERFELD Bayerischer Truppenstempel Grüsse Amun

Dienstag, 13. November 2018, 08:08

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller

auf 98/05 n.A. W 17 WAFFENFABRIK MAUSER A.G. OBERNDORF a.N. Grüsse Amun memento mori

Sonntag, 11. November 2018, 08:31

Forenbeitrag von: »amun«

Doppelhersteller

auf 98/05 Seitengewehr n.A. Ohne Herrschermonogramm. L.O.DIETRICH ALTENBURG GEBR.HARTKOPF SOLINGEN Grüsse Amun memento mori

Samstag, 10. November 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller,

auf 98/05 Seitengewehr n.A. W 16 ( W-für Kaiser und König Wilhelm II. 1888-1918 . 16 - Jahr der Indienststellung. ) C. G. Haenel Suhl Waffe Nr. 2360 Grüsse Amun memento mori

Samstag, 10. November 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »amun«

Hersteller,

auf 98/05 Seitengewehr n.A. Sägerücken entfernt. W 16 F.W.HÖLLER Solingen. Nr 313 Kopfstehend. ( Bayern ? ) Grüsse Amun memento mori

Mittwoch, 7. November 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »amun«

Seitengewehr 98 neuer Art

Gesamtlänge: 688 mm Messerlänge: 655 mm Klingenlänge: 524 mm Hersteller: Simson & Co Suhl Herrschermonogramm: GR für König Georg (1902 -1904 ) Sachsen Abnahme 1904 und RC Stempel Truppenstempel: 181.R.12.120 Kgl.Sächs. 15. Infanterie-Regiment Nr.181 Standort Chemnitz und Glauchau. Grüsse Amun memento mori