Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Montag, 25. Dezember 2017, 07:30

Forenbeitrag von: »amun«

Frohe Weihnachten 2017

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht auch Amun.

Freitag, 7. April 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »amun«

Kurzes Seitengewehr 98

Seitengewehr für Maschinengewehrschützen. Gesamtlänge mit Scheide: 405 mm Messerlänge: 385 mm Klingenlänge: 251 mm Sägerücken mit 19 Doppelzähnen Hersteller: Amberg Klingenrücken: Krone W12 (RC)? Grüsse Amun memento mori

Donnerstag, 2. März 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »amun«

Vorstellung und gleich ein Anliegen :)

eher weniger. Grüsse Amun

Dienstag, 8. November 2016, 06:56

Forenbeitrag von: »amun«

Wo sind sie geblieben?

Hallo, ich bitte Euch auch. Kommt wieder zurück. Grüsse Amun memento mori

Samstag, 1. Oktober 2016, 14:26

Forenbeitrag von: »amun«

Bayer. Kavallerie-Offizier-Degen um 1900

Gesamtlänge: 985 mm Degenlänge: 965 mm Klingenlänge: 835 mm Hersteller: Kirschbaum Händler: LORENZ STANKO MÜNCHEN Auf Klinge: In Treue Fest Grüsse Amun memento mori

Montag, 19. September 2016, 08:15

Forenbeitrag von: »amun«

Aus unserer Sammlung

Gesamtlänge: 1015 mm Degenlänge: 990 mm Klingenlänge: 860 mm Lieferant: LORENZ STANKO MÜNCHEN Auf Klinge: In Treue fest Grüsse Amun memento mori

Freitag, 16. September 2016, 06:36

Forenbeitrag von: »amun«

Stücke meiner Sammlung

@ Admin - kann nicht regulär einsteigen und im Forum schreiben. Dies ist mir nur möglich - unangemeldet einen Beitrag aufzurufen... mich im Beitrag anzumelden und eine zb. Antwort zu schreiben![/quote] Bei mir ist das auch so. Grüsse amun

Sonntag, 17. Juli 2016, 10:57

Forenbeitrag von: »amun«

Preuß. Infanterie-Seitengewehr M 1871

Datiert 1880.Truppenstempel 95.R.9.145 (6.Thüringisches Infanterie-Regiment Nr.95. Errichtet am 18.02.1807. Standort: Gotha, Hildburghausen und Coburg.) Truppenstempel gelöscht: 26.R.2.8 (Infanterie-Regiment Fürst Leopold von Anhalt-Dessau. 1.Magdeburgisches. Errichtet am 05.07.1813. Standort: Magdeburg.) Stempel auf Klinge: GEBR.WEYERSBERG SOLINGEN und ERFURT. Klingenrücken W 80. Gesamtlänge: 630 mm Messerlänge: 600 mm Klingenlänge: 470 mm Klingenbreite: 28 mm Grüsse amun

Mittwoch, 24. Februar 2016, 16:27

Forenbeitrag von: »amun«

Unbekanntes Erbstück

Hallo, es ist ein privates Seitengewehr für Feuerwehrleute aus der Zeit des 3.Reiches. Tiger Solingen ist der Hersteller. Grüsse Amun memento mori

Mittwoch, 10. Februar 2016, 11:16

Forenbeitrag von: »amun«

Bayerisches Seitengewehr M 1914

Hallo. danke für die rege Diskussion. Grüsse Amun memento mori.

Montag, 8. Februar 2016, 09:04

Forenbeitrag von: »amun«

Preuß. Artilleriesäbel, Mannschaften

Hallo, hier noch ein Foto. Grüsse Amun memento mori

Sonntag, 7. Februar 2016, 16:19

Forenbeitrag von: »amun«

Preuß. Artilleriesäbel, Mannschaften

Hallo, ist der Säbel lackiert ?? W-für Kaiser und König Wilhelm II. 1888 bis 1918. 15 (?) ist das Jahr der Inbetriebnahme. Grüsse Amun.

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:27

Forenbeitrag von: »amun«

Bayer. Kavallerie-Extra-Degen KD 1891

Bayern. Kavallerie-Extra-Degen. Bügelgefäß mit klappbaren Scharnier. Ohne Hersteller. Gesamtlänge: 1000 mm. Degenlänge: 975 mm Klingenlänge: 835 mm. In Treue fest. Amun memento mori

Samstag, 6. Februar 2016, 11:41

Forenbeitrag von: »amun«

Bayerisches Artillerie - Seitengewehr M 1892

Trägerfoto aus Erlangen. amun memento mori

Sonntag, 3. Januar 2016, 09:27

Forenbeitrag von: »amun«

Preußen. Artillerie-Faschinenmesser M 1849

Privatstück. Gesamtlänge: 810 mm Messerlänge: 770 mm Klingenlänge: 650 mm Hersteller: Kirschbaum Solingen. Die Klingenätzung ist etwas verputzt. Grüsse Amun. memento mori

Sonntag, 3. Januar 2016, 08:23

Forenbeitrag von: »amun«

Preußen. Infanterie-Faschinenmesser M 1852

Gesamtlänge: 635 mm Messerlänge: 610 mm Klingenlänge: 473 mm Klingenbreite: 35 mm Klingendicke: 10 mm Hersteller: P. D. Lüneschloss. Solingen. Truppenstempel: 12.R.1.47. 12.R.3.121. (ist Grenadier-Regiment Prinz Carl von Preußen. 2.Brandenburgisches Nr. 12.) Standort: Frankfurt a. O. Grüsse Amun memento mori

Samstag, 2. Januar 2016, 10:33

Forenbeitrag von: »amun«

Sachsen.Infanterie-Faschinenmesser M 1845

Gesamtlänge 635 mm Messerlänge 620 mm Klingenlänge 483 mm Klingenbreite 34 mm Klingendicke 11 mm Truppenstempel: Auf dem Messer.101.R.3.?59. Ist Kgl. Sächs.2. Grenadier-Regiment Nr.101. Kaiser Wilhelm, König von Preußen. Standort Dresden. Auf der Scheide. 102.R.6.79 Hersteller: P.D.L. Lüneschloss Solingen. Grüsse Amun memento mori

Samstag, 2. Januar 2016, 08:56

Forenbeitrag von: »amun«

Sachsen. Infanterie-Faschinenmesser M 1845

Gesamtlänge 640 mm Messerlänge 620 mm Klingenlänge 480 mm Klingenbreite 35 mm Klingendicke 10 mm Truppenstempel: 102.R.3.24. Kgl.Sächs.3.Infanterie-Regiment Nr.102 König Ludwig II.von Bayern. Standort Zittau. Hersteller: Kirschbaum Solingen Grüsse Amun memento mori

Freitag, 1. Januar 2016, 15:20

Forenbeitrag von: »amun«

Sachsen. Artillerie-Faschinenmesser M1849

Hallo, ich habe mal wieder einige Bilder gemacht die ich euch zeigen möchte. Artillerie-Faschinenmesser M 1849 Sachsen Gesamtlänge 650 mm Messerlänge 630 mm Klingenlänge 479 mm Klingendicke 10 mm dickste Stelle Klingenbreite 40 mm Truppenstempel 28.A.E.56 Hersteller P.D.L. ( Peter Daniel Lüneschloss, Solingen 1810-1965 ) Grüsse Amun memento mori

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 10:23

Forenbeitrag von: »amun«

Bayerisches Infanterie-Faschinenmesser M 1830

Hallo, ich möchte Euch ein bayerisches Infanterie-Faschinenmesser M 1830 vorstellen das ich bekommen habe: Gesamtlänge: 635 mm Messerlänge: 605 mm Klingenlänge: 470 mm Klingendicke: (dickste Stelle) 10 mm Stempel: siehe Bilder. (Bemerkung) Es sieht so aus als ob die Klinge schon mal ausgewechselt worden ist. Meinungen sind erwünscht. Grüsse Amun memento mori