Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 123.

Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »amun«

Hallo,

ich hatte auch mal so einen. Nur mit Lappen an der Parierstange und ohne Monogramm. Ich sende mal ein paar Bilder die ich noch habe. Ich habe auch nicht gewusst was ich hatte. Grüsse Amun

Montag, 25. Dezember 2017, 07:30

Forenbeitrag von: »amun«

Frohe Weihnachten 2017

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht auch Amun.

Freitag, 7. April 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »amun«

Kurzes Seitengewehr 98

Seitengewehr für Maschinengewehrschützen. Gesamtlänge mit Scheide: 405 mm Messerlänge: 385 mm Klingenlänge: 251 mm Sägerücken mit 19 Doppelzähnen Hersteller: Amberg Klingenrücken: Krone W12 (RC)? Grüsse Amun memento mori

Donnerstag, 2. März 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »amun«

Vorstellung und gleich ein Anliegen :)

eher weniger. Grüsse Amun

Dienstag, 8. November 2016, 06:56

Forenbeitrag von: »amun«

Wo sind sie geblieben?

Hallo, ich bitte Euch auch. Kommt wieder zurück. Grüsse Amun memento mori

Samstag, 1. Oktober 2016, 14:26

Forenbeitrag von: »amun«

Bayer. Kavallerie-Offizier-Degen um 1900

Gesamtlänge: 985 mm Degenlänge: 965 mm Klingenlänge: 835 mm Hersteller: Kirschbaum Händler: LORENZ STANKO MÜNCHEN Auf Klinge: In Treue Fest Grüsse Amun memento mori

Montag, 19. September 2016, 08:15

Forenbeitrag von: »amun«

Aus unserer Sammlung

Gesamtlänge: 1015 mm Degenlänge: 990 mm Klingenlänge: 860 mm Lieferant: LORENZ STANKO MÜNCHEN Auf Klinge: In Treue fest Grüsse Amun memento mori

Freitag, 16. September 2016, 06:36

Forenbeitrag von: »amun«

Stücke meiner Sammlung

@ Admin - kann nicht regulär einsteigen und im Forum schreiben. Dies ist mir nur möglich - unangemeldet einen Beitrag aufzurufen... mich im Beitrag anzumelden und eine zb. Antwort zu schreiben![/quote] Bei mir ist das auch so. Grüsse amun

Sonntag, 17. Juli 2016, 10:57

Forenbeitrag von: »amun«

Preuß. Infanterie-Seitengewehr M 1871

Datiert 1880.Truppenstempel 95.R.9.145 (6.Thüringisches Infanterie-Regiment Nr.95. Errichtet am 18.02.1807. Standort: Gotha, Hildburghausen und Coburg.) Truppenstempel gelöscht: 26.R.2.8 (Infanterie-Regiment Fürst Leopold von Anhalt-Dessau. 1.Magdeburgisches. Errichtet am 05.07.1813. Standort: Magdeburg.) Stempel auf Klinge: GEBR.WEYERSBERG SOLINGEN und ERFURT. Klingenrücken W 80. Gesamtlänge: 630 mm Messerlänge: 600 mm Klingenlänge: 470 mm Klingenbreite: 28 mm Grüsse amun

Mittwoch, 24. Februar 2016, 16:27

Forenbeitrag von: »amun«

Unbekanntes Erbstück

Hallo, es ist ein privates Seitengewehr für Feuerwehrleute aus der Zeit des 3.Reiches. Tiger Solingen ist der Hersteller. Grüsse Amun memento mori

Mittwoch, 10. Februar 2016, 11:16

Forenbeitrag von: »amun«

Bayerisches Seitengewehr M 1914

Hallo. danke für die rege Diskussion. Grüsse Amun memento mori.

Montag, 8. Februar 2016, 09:04

Forenbeitrag von: »amun«

Preuß. Artilleriesäbel, Mannschaften

Hallo, hier noch ein Foto. Grüsse Amun memento mori

Sonntag, 7. Februar 2016, 16:19

Forenbeitrag von: »amun«

Preuß. Artilleriesäbel, Mannschaften

Hallo, ist der Säbel lackiert ?? W-für Kaiser und König Wilhelm II. 1888 bis 1918. 15 (?) ist das Jahr der Inbetriebnahme. Grüsse Amun.

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:27

Forenbeitrag von: »amun«

Bayer. Kavallerie-Extra-Degen KD 1891

Bayern. Kavallerie-Extra-Degen. Bügelgefäß mit klappbaren Scharnier. Ohne Hersteller. Gesamtlänge: 1000 mm. Degenlänge: 975 mm Klingenlänge: 835 mm. In Treue fest. Amun memento mori

Samstag, 6. Februar 2016, 11:41

Forenbeitrag von: »amun«

Bayerisches Artillerie - Seitengewehr M 1892

Trägerfoto aus Erlangen. amun memento mori

Sonntag, 3. Januar 2016, 09:27

Forenbeitrag von: »amun«

Preußen. Artillerie-Faschinenmesser M 1849

Privatstück. Gesamtlänge: 810 mm Messerlänge: 770 mm Klingenlänge: 650 mm Hersteller: Kirschbaum Solingen. Die Klingenätzung ist etwas verputzt. Grüsse Amun. memento mori

Sonntag, 3. Januar 2016, 08:23

Forenbeitrag von: »amun«

Preußen. Infanterie-Faschinenmesser M 1852

Gesamtlänge: 635 mm Messerlänge: 610 mm Klingenlänge: 473 mm Klingenbreite: 35 mm Klingendicke: 10 mm Hersteller: P. D. Lüneschloss. Solingen. Truppenstempel: 12.R.1.47. 12.R.3.121. (ist Grenadier-Regiment Prinz Carl von Preußen. 2.Brandenburgisches Nr. 12.) Standort: Frankfurt a. O. Grüsse Amun memento mori

Samstag, 2. Januar 2016, 10:33

Forenbeitrag von: »amun«

Sachsen.Infanterie-Faschinenmesser M 1845

Gesamtlänge 635 mm Messerlänge 620 mm Klingenlänge 483 mm Klingenbreite 34 mm Klingendicke 11 mm Truppenstempel: Auf dem Messer.101.R.3.?59. Ist Kgl. Sächs.2. Grenadier-Regiment Nr.101. Kaiser Wilhelm, König von Preußen. Standort Dresden. Auf der Scheide. 102.R.6.79 Hersteller: P.D.L. Lüneschloss Solingen. Grüsse Amun memento mori

Samstag, 2. Januar 2016, 08:56

Forenbeitrag von: »amun«

Sachsen. Infanterie-Faschinenmesser M 1845

Gesamtlänge 640 mm Messerlänge 620 mm Klingenlänge 480 mm Klingenbreite 35 mm Klingendicke 10 mm Truppenstempel: 102.R.3.24. Kgl.Sächs.3.Infanterie-Regiment Nr.102 König Ludwig II.von Bayern. Standort Zittau. Hersteller: Kirschbaum Solingen Grüsse Amun memento mori

Freitag, 1. Januar 2016, 15:20

Forenbeitrag von: »amun«

Sachsen. Artillerie-Faschinenmesser M1849

Hallo, ich habe mal wieder einige Bilder gemacht die ich euch zeigen möchte. Artillerie-Faschinenmesser M 1849 Sachsen Gesamtlänge 650 mm Messerlänge 630 mm Klingenlänge 479 mm Klingendicke 10 mm dickste Stelle Klingenbreite 40 mm Truppenstempel 28.A.E.56 Hersteller P.D.L. ( Peter Daniel Lüneschloss, Solingen 1810-1965 ) Grüsse Amun memento mori