Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Donnerstag, 19. Mai 2011, 18:51

Forenbeitrag von: »WILHELMUS«

RE: Holländischer Marine-Offizier-Säbel M 1882

Ein sehr begehrtes Waffen . Speziel für einen alten Versorgungsoffizier / Zahlmeister wie ich war . Dieses Säbel war für Versorgungsoffiziere der Königlichen Marine und getragen bis etwa 1946 . Versorgungsoffiziere tragen seither die vergoldete Ausfürung ( leider ). Diese Ausfürung ist sehr selten und deswegen sehr teuer .

Donnerstag, 19. Mai 2011, 18:43

Forenbeitrag von: »WILHELMUS«

RE: Holländischer Polizei-Säbel "Klewang Nr.1", um 1900

Es handelt sich hier nicht um ein Polizeiwaffen sondern um der "sabel Marechaussee M. 1898 "auch wohl "klewang No. 1 genennt in den Ausführung von etwa 1914 . siehe Puype Seite 94 . Willem

Donnerstag, 19. Mai 2011, 18:30

Forenbeitrag von: »WILHELMUS«

RE: re

Es ist bestimmt kein "Holländisches Säbel. Dieses Modell ist niemals gebraucht worden in den Niederlanden . Es sieht bestimmt aus wie ein Deutsches Säbel . Man könnte weiter suchen nach einem anderen Land irgendwo in Deutschland wo auch ein Fürst regiert hat der Wilhelm oder etwas mit einem W hiess . Dabei gab es rund 1900 in den Niederlanden keine Kürassiere mehr . Grüsse aus Noord-Holland, WILHELMUS