Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 25. Juli 2011, 12:58

unbekannte säbel blücher?

Hallo, habe hier diese 2 säbel, welchen leider sehr rostnarbig sind. handelt es sich bei beiden um die gleichen säbel bzw. selbes modell? der eine wirkt viel wuchtiger und massiver... stempel sind leider auf keinem zu erkennen... haben diese beiden stücke noch einen wert? vielen dank gruss börgel

2

Montag, 25. Juli 2011, 13:45

RE: unbekannte säbel blücher?

Hallo,

es gab bei diesem Modell schon recht unterschiedliche Ausführungen. Siehe hier
"Blücher-Säbel" im Vergleich

Gruss
blankhans

3

Montag, 25. Juli 2011, 15:17

hallo,
danke für den link.
handelt es sich denn bei beiden modellen um einen m 1811?
kann auch einer was zum wert sagen will sie nicht abgeben aber es interessiert mich...


mfg börgel

4

Mittwoch, 27. Juli 2011, 09:06

Bei beiden Stücken handelt es sich um das Modell 1811. Auf der Innenseite der Parierstange und der Scheide sollten Truppenstempel eingeschlagen sein. Schau doch mal etwas genauer nach.

Gruss
blankhans

5

Mittwoch, 27. Juli 2011, 10:48

kann leider nichts erkennen
werde sie mal vom rost befreien und dann kommt vielleicht was zum vorschein...
waren die denn immer gestempelt?

6

Mittwoch, 27. Juli 2011, 13:40

Fast immer. Vorsicht beim Entrosten und auf keinen Fall abschleifen.

Gruss
blankhans