Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 8. August 2014, 12:12

1837er Offizierssäbel

Möchte einen meiner Lieblinge vorstellen.
Gesamtlänge mit Scheide:94,5cm
ohne Scheide:91,5cm
Klingenlänge:79cm
Klingenbreite:26mm
Pfeilhöhe:12,5cm

2

Freitag, 8. August 2014, 12:42

Hallo Josef !!!

Ich verstehe ganz gut warum ist es deiner Lieblingsstück. Ehrliche Gratulation.
Ich glaube ( auf der Grundlage der Krümmungs ) dass dieser M.1837 kommt aus ungarische provenienz.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

Dragoner

Experte für Schweiz

Beiträge: 382

Wohnort: Confoederatio Helvetica

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. August 2014, 19:09

Donnerwetter! Beachtlich diese Krümmung. Wenn du vier davon hast, gibts nen Kreis :-)

War diese Modell für Berittene Offiziere?

Peter
Wer früher stirbt, ist länger tot.

4

Freitag, 8. August 2014, 22:06

Hallo Zlatko,Hallo Peter!
Es freut mich das er euch auch gefällt,ich weiß nur das dieses Model für Infanterie-Offiziere ist,das mit der Pfeilhöhe denke ich mir ist eine Mode-Erscheinung aus den Ungarischen wie es Zlatko(chombe)schon beschrieben hat.
Gruß Josef

5

Samstag, 9. August 2014, 16:04

säbel

die pfeilhöhe ist der hammer

6

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 13:17

hier noch zwei Fotos mit einen 1837er der eine "normaler Pfeilhöhe"hat :)