Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 11. September 2014, 20:46

Meine neu Liebling, 1768/75 WeiZ

Hallo Sammlerfreund!
Unberührt, Fundzustand. Mit scheide 2520 g, ohne Scheide 1005 g, Gl 985, kl 830, KBr 41/32/35 mm
Die Bilder ohne Text. Sprechen die Bilder!
MfG Laszlo
"Vitam et sanquinem!"

2

Donnerstag, 11. September 2014, 22:44

Hallo Laszlo,meine Gratulation,genau so gefallen sie mir auch(unberührt mit gewachsener Patina) Gruß Josef

3

Donnerstag, 11. September 2014, 23:21

Meine neu Liebling, 1768/75 WeiZ

Danke Josef!
So scheint, dass sommerurlaub ist zu lange. Oder dass Forum, in letzter Zeit, nicht besucht?
MfG Laszlo
"Vitam et sanquinem!"

4

Sonntag, 14. September 2014, 09:28

Hallo Laszlo,

Danke für präsentieren diese wunderschöne Husarensabel. Ich bin ein junge Sammler und habe so guten Zustand noch nie gesehen. Das ist für mich eine tolle Erfahrung.

Gruss Peter

5

Sonntag, 14. September 2014, 19:52

Hallo Laszlo,

ein sehr interessantes Stück, danke fürs zeigen. Diese schweren Säbel sind schon sehr reizvoll!
Ein schönes Sammelthema. Weiter so!

Grüße von Ebbe

6

Dienstag, 16. September 2014, 19:55

Meine neu Liebling, 1768/75 WeiZ

Hallo Ebbe!
Danke!
Owohl für mich sprache ist schwer, aber ich vorgestellt gerne ein-ein Stück. Aber gut sichtbar, dass momentan, an Forum, dies absolut uninteressant.
MfG Laszlo
"Vitam et sanquinem!"

7

Mittwoch, 24. September 2014, 14:30

Hallo Laszlo!

Sowas möchte ich auch finden!!!
Unglaublich in welch hervorragenden Zustand die Klinge noch ist.
Da gibt's ja keine Rostnarbe. Perfekte Stahlqualität!

Wirklich super!

Servus

Alex

8

Donnerstag, 25. September 2014, 20:04

Meine neu Liebling, 1768/75 WeiZ

Danke Alex!
MfG Laszlo
"Vitam et sanquinem!"

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:22

Unglaublich schöner Säbel, Laszlo!! Wirst du ihn für dich selbst behalten und vor allem in diesem unveränderten Fundzustand belassen?
A.E.I.O.U.

10

Montag, 12. Januar 2015, 14:33

Hallo Grhard!
Ich will reinigen, aber nur was muss.
Mann muss nur die Oberfläche Rost zu entfernen, so kann es nicht weiterarbeiten. Dann müssen wir Neutralöl konservieren.
MfG Laszlo
"Vitam et sanquinem!"

11

Montag, 12. Januar 2015, 16:13

Hallo Laszlo!
Danke für deinen wertvollen Tipp, den man von dir als erfahrenen Kenner und Sammler immer sehr gut gebrauchen kann! :thumbsup:
A.E.I.O.U.