Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:37

Kaiserliches Marine-Seitengewehr M 1911

Brüniertes Eisen-Bügelgefäss mit zwei Terzbügeln und Abnahmemarke. Stichblatt auf der Oberseite gestempelt "I.T.D.1843" (Torpedoboot-Division). Gerillte Holzgriff-Hülse mit Angelmutter. Machetenartige Rückenklinge mit beidseitiger Hohlkehlung. Auf Fehlschärfe aussen eingeschlagen "SIMSON & CO. SUHL" (1880 - 1945). Auf Rücken Marine-Abnahmemarke "M unter Krone". Schneide angeschliffen.Brünierte Stahlblechscheide mit Tragehaken. Zwei Abnahmemarken auf Mundstück-Rand und darunter nummerngleicher Truppenstempel.

Gesamtlänge....................590 mm
Messerlänge.....................565 mm
Klingenlänge....................425 mm
Klingenbreite (max.)............35 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg

2

Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:52

Hier ein weniger gut erhaltenes Exemplar, das stark überarbeitet wurde. Nur noch auf dem Klingenrücken ist die Kaiserliche Marine-Abnahmemarke zu erkennen.

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg

3

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:22

Marine Seitengewehr 1911

Entermesser der Kaiserliche Marine.

Gesamtlänge....................590 mm
Messerlänge.....................565 mm
Klingenlänge.....................425 mm
Klingenbreite (max.)............35 mm


SUCHE Blankwaffen der Kaiserlichen Marine johannes.goetz@vr-web.de
»nnahoj« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5906.JPG
  • IMG_5907.JPG
  • IMG_5908.JPG