Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Dezember 2006, 15:39

Jahresrückblick 2006

Wie war euer Jahr 2006 in Punkto unsere Sammelleidenschaft Highlights??
Rückschläge??
Highlight bei mir war ein Extra KD89 der Leib Garde Husaren und der dazu gehörige Reservistenkrug vom gleichen Besitzer.
Eventuell kommt diese Jahr noch der passende Unteroffiziersfaustriemen lange dannach gesucht und endlich fündig geworden!! werde diesen vorstellen wenn er endlich da ist !!
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

2

Dienstag, 19. Dezember 2006, 15:57

Bis jetzt sehr Erfolgreich,(aus meiner Sicht, meine bessere Hälfte wäre bestimmt anderer Meinung aber die Gute ist ja nicht gefragt :D, Sie ließt nicht mit) ein Eisen noch im Feuer.
Gruß mario

3

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:20

Wenn ich die Bemerkungen meiner Freundin anhöre, dann war mein Jahr 2006 ziemlich erfolgreich. Es sind viele und vor allem für mich interessante Stücke dazu gekommen. Aber vor allem, dank dem Forum, habe ich viele interessante Menschen kennen gelernt.
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

4

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:35

Die Zugänge in meiner Sammlung waren im vergangenen Jahr bescheiden aber trotzdem gut. So konnte ich 3 Blankwaffenmodelle hinzufügen, von denen ich 2 schon länger gesucht habe.

Vielmehr freut es mich, daß das Forum so gut gediehen ist und sich viele neue Interessenten eingetroffen haben.

Gruß,
Thomas

5

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:25

Zitat "Aber vor allem, dank dem Forum, habe ich viele interessante Menschen kennen gelernt.


Das stimmt einfach!!!!

Mein Dank gilt dem Betreiber dieses Forums, der es uns ermöglicht hat unsere Leidenschaft und unsere Freundschaften zu pflegen.

DANKE !!!!
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

6

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:42

Ist denn heute schon Fest der Hiebe ihr Heiliege und Millionäre? :D

7

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:51

Ach was soll das, +/- paar Tage, wir beginnen schon heute ...
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

8

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:54

aufhören, läuft schon über meine Tisch

9

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:56

Zitat

Original von mario
aufhören, läuft schon über meine Tisch

was den?
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

10

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 05:37

Legt Euch bitte vor dem lesen einen trocknen Lappen zur Seite

Na gut, werde mich natürlich anschließen . Die Seite, ist das beste was ich bis jetzt( ist ja Jahresrückblick, also in diesem Jahr) im Internet gefunden habe (Dank des Links bei Blankhans) Was mir sehr gefällt, ist der Umgangston, ich weiß, dass wir alle auch anderst können aber warum? Man sieht ja, es geht ja auch so (wer will schon die 115 anrufen) ganz im Gegenteil, habe mehrere Telefonnummern dazu bekommen wo ich ganz gerne mal anrufe (auch wenn ich nerve, was mir noch keiner direkt zu verstehen gegeben hat) PN ist auch eine feine Sache, falls mal einer auflegt, kann man wenigsten Privat schreiben. So, dass muß reichen, mein Taschentuch ist schon ganz naß und der Eimer voll.

Ach eines noch, habe einen Vorschlag, Anrede des Jahres. HEILIGE ODER MILLIONÄRE, find ich einfach nur toll, noch nicht geschützt, hab nachgeschaut, Brumbaer, die Anrede werde ich mir öfters mal klauen.

Gruß mario

11

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 09:18

hat meine volle zustimmung

hallo
da kann ich nur zustimmen das war bis jetzt das beste im diesen jahr im sammler bereich das ich das forum gefunden habe.
wenn man so schaut wo anders in forums läuft kann man ja schon fast urg...

hier ist es ein freundlicher repektvoller umgang und kritik wird gegeben und auch angenommen. so soll es sein. nicht zu vergessen die schnelle hilfe bei stücken wo man fragen hat. macht riesigen spaß zu lesen und zu schreiben.

mario ich hoffe du brauchst den eimer und das taschentuch für die tränen ??
die bezeichnung schenk ich euch zu weihnachten habe noch genügen auf lager.
aber es stimmt doch irgent wie sind wir doch alle heilige und/oder millionäre.
gruss brumbaer
suche privat fotos bundeswehr wo blankwaffen ob dienstlich oder private blankwaffen mit drauf sind ist egal. je älter je besser.

12

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 21:49

RE: Jahresrückblick 2006

So, dann will ich auch mal zurück blicken. Angefangen hat das Jahr nicht schlecht.Ich bekam eine neue Wohnung und habe nun die Möglichkeit (da zum Glück wieder allein) meine Sammlung großflächig zu präsentieren. Bilder davon habe ich schon hier eingestellt.

Bei mir sind einige Sachen dazu gekommen. 3 Pistolen, 2 Säbel, eine Säbeltasche, eine Husarenmütze, eine Pickelhaube u.s.w.

Bilder meiner schönsten Husarenmütze stelle ich ein. Es ist die Husarenmütze m/1867 für Småland Husaren. In der Erhaltung einfach einmalig.

Zum Jahresende hat man mir gekündigt (fristgerecht, betriebsbedingt). Jedoch hatte ich gute Fürsprache und bin ab 2. Januar wieder in Lohn und Brot.

Ich muss mich auch den Vorrednern anschließen. Der Umgangston auf dieser Seite ist fantastisch. Ich fühle mich hier Pudelwohl. Natürlich fasziniert mich auch das hohe Fachwissen aller Mitglieder.

Hiermit will ich allen danken und hoffe dass die Zusammenarbeit nächstes Jahr genauso gut wird. Ganz besonders freue ich mich jetzt schon auf die kleinen Treffen beim Dieter und seiner reizenden Frau auf den Waffenmessen.

Ein gesundes neues Jahr wünscht Thomas

(Ab 23. Dezember bin ich weg und kümmre mich ab 2. Januar wieder um Forum Belange)
Gruß vom alten Schweden

Thomas

13

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 22:35

@ schwekapi

Servus !

Gewissermaßen geht´s mir wie Dir.
Bin seit drei Monaten, (nach 13 Ehejahren), geschieden.

In diesem Jahr kam auch bei mir so Einiges dazu, haupts. aber Blankwaffen nach 1914 und mehrere Kriegsauszeichnungen u. div. andere O.u.E. aus der Zeit des III.Reiches.
Aber auch Dolche aus dem III.Reich, konnte ich meiner Sammlung einverleiben.
Hatte die nicht "gezielt" gesucht, sondern bin eher "zufällig" in den Besitz derer gekommen.

Auch eine schöne Lederjacke u. den "Südwester" eines Soldaten der Kriegsmarine u. das geätzte Extraseitengewehr seines Bruder´s, (welches ihm während seiner Ausbildung auf der Militärakademie in Wien ausgehändigt wurde), bekam ich als Geschenk ! überreicht.

Ich bin hauptsächlich im "MFF" unterwegs, da ich dort als "Freund" von Messerbajonetten einfach eine große Anzahl von Sammlern mit gleichem Interessensgebiet treffe.

Aber vcht. kommen auch hier im Blankwaffenforum künftig vermehrt Sammler zu Wort, mit denen ich mich dann austauschen kann.

Säbel und andere Blankwaffen bis 1914 sind leider nicht mein "Parkett".
Trotzdem gefallen mir diese sehr gut und ich bewundere das Fachwissen der user hier in diesem Forum in diesem Themenbereich.

Was den Umgangston hier betrifft, möchte ich in die gleich Kerbe schlagen wie Du.

Hier wird eine sehr feine Klinge gekreuzt, wie es sich für Blankwaffenliebhaber geziemt .........

Auch ich wünsche Euch Allen ein Frohes Fest und Alles Gute für Euch und Eure Familien im Neuen Jahr und Viel Sammlerglück !


Schönen Abend noch,

Reibert

14

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 22:48

RE: @ schwekapi

Zitat

(nach 13 Ehejahren),


Da hast Du ja richtig Glück gehabt. Ich musste 17 Jahre auf die Freiheit warten.

Gruß Thomas
Gruß vom alten Schweden

Thomas

15

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 22:53

Dann bilden wie ein Klub „Geschiedene Waffen-Sammler“ - und ich werde Vorsitzender – 18 Jahre Ehe. Kann jemand mehr anbieten (ich meine von den Geschiedenen )?

@ schwekapi
Aber Thomas – „auf die Freiheit warten“ – so schlimm war deine Ehe doch nicht, oder?
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

16

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 23:10

RE: @ schwekapi

Selten hat es mir beim Lachen die Tränen in die Augen getrieben. Bei dem Beitrag war es so.

Zitat

Dann bilden wie ein Klub „Geschiedene Waffen-Sammler“ - und ich werde Vorsitzender – 18 Jahre Ehe. Kann jemand mehr anbieten (ich meine von den Geschiedenen )?


Ich mache bei dem Club mit! :D :D :D

Du hast ja recht. Es war natürlich nicht immer schlimm. Es gab auch sehr viele schöne Zeiten. Wenn es auch anders klingt - ich bin mir dessen schon bewusst dass ich Anteile am scheitern der Ehe hatte.

Gruß Thomas
Gruß vom alten Schweden

Thomas

17

Freitag, 22. Dezember 2006, 08:50

RE: @ schwekapi

hallo
an alle die begnadigt wurden. ich habe lebenslänglich.

"meine frau last sich von mir scheiden weil ich "Du" zu ihr gesagt habe."
sie sagte zu mir " schatz wir hatten schon lange keinen sex?"
meine antwort " Du ! Du ! "

so lange es mir spaß macht sie zu ärgern so lange glaube wird es gut gehen.
gruss an alle brumbaer
suche privat fotos bundeswehr wo blankwaffen ob dienstlich oder private blankwaffen mit drauf sind ist egal. je älter je besser.

18

Freitag, 22. Dezember 2006, 09:06

Ich laß mich von meiner Frau nur unter einer Bedingung scheiden, sie muß mich mitnehmen :D.
So jedenfalls habe ich es ihr mal mitgeteilt.

19

Freitag, 22. Dezember 2006, 09:40

Klub der Geschiedenen

Frohe Weihnacht an alle.

Da habe ich ja richtig Glück mit meiner Liebsten. 21 Jahre Krieg und Frieden ( mehr Frieden!!!) und sie Tolleriert meine Sammlerleidenschaft.

Gruß Lemmi

20

Freitag, 22. Dezember 2006, 10:45

??

He das sollte ein Jahresrückblick auf unserer Leidenschaft der Blankwaffen und natürlich den sehr interessanten Nebengebieten werden!!!!
und nun ?? schweifen wir über Tränen, HEILIGE ODER MILLIONÄRE und zum Schluß über Ehefrauen, nicht mehr Ehefrauen und Lebenspartner ab ne ne ne :D

Seit doch froh daß wir hier eine Oase ohne Frauen gefunden zu haben!!!

Wobei ich sollte eine Lanze brechen für meine Lebensgefährtin ( einige kenne sie ja) Sie toleriert mein Leidenschft bis hin zur Unterstützung!! auf diesem Weg (DANKE) wo wir schon beim Thema sind :-)

Wir sehen uns ja alle wieder auf unserem Treffen in Stuttgart !! und das ist es LACH

In diesen Sinne Fröhliche (ja lachen ist die beste Medizin) Weihnacht und einen wirklich guten Rutsch
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!