Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. April 2018, 05:56

Welches Land ?

Hallo Sammlerfreunde, ich habe einen Grenadiersäbel bekommen den ich keinem Land zuordnen kann.
Da vom Daumenring eine Verbindung zum Hauptbügel besteht schliese ich Österreich aus. Dort gibt es das nach meinem bescheidenen Wissen nicht. Eher in Sachsen. Wer kann mir etwas zum Säbel sagen ? Gesamtlänge 851 mm.

Gruß Rothbarsch
»Rothbarsch« hat folgende Bilder angehängt:
  • Säbel 1.jpg
  • Säbel 2.jpg
  • Säbel 3.jpg
  • Säbel 5.jpg
  • Säbel 6.jpg
  • Säbel 4.jpg

2

Mittwoch, 11. April 2018, 06:20

Hat den keiner einen Hinweis oder Verdacht wo der Säbel getragen wurde ?

3

Mittwoch, 11. April 2018, 07:15

Vom Stil des Terzbügels her würde ich vielleicht auf Skandinavien tippen, aber meine Unterlagen sind nicht vollständig genug, um Genaueres sagen zu können.
corrado26

4

Samstag, 14. April 2018, 17:29

Danke !
Ja, da gibt es ähnliche Griffformen.