Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 9. Juni 2018, 16:33

Was ist das für ein preussischer Säbel?

Sehr geehrte Experten,ich benötige bitte Ihre Expertise zur Identifizierung eines Säbels, da ich einen solchen gerne erwerben möchte. Abgebildet ist dieser auf einer Photographie, die meinen Großvater zeigt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme (1916, Verleihung des EK2) war dieser als Offizierstellvertreter (Vizewachtmeister, Zugführer Scheinwerferzug) Angehöriger des Preussischen Pionierbataillons Nr. 26. Vor Verwendung bei den Pionieren diente dieser bei den Ulanen (Regiment Nr.4).


Ich bin mir nicht sicher, um was für einen Säbel es sich handelt und was dort auf dem Parierlappen (?) graviert ist. So weit ich weiß, hängt am Säbel ein Offizierportepee.
Ich weiß, das die Bildqualität miserabel ist, allerdings hat das nach der Flucht aus Ostpreußen als einzige Aufnahme erhalten gebliebene Original schon so viele Beschädigungen, besser geht es leider nicht.Vielen Dank im voraus für Ihre Unterstützung!
Beste Grüße

Bock18
»Bock18« hat folgende Datei angehängt:
  • Säbel 1916.bmp (969,78 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2018, 19:10)

2

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:13

Säbel

Für mich sieht das aus wie ein Artillerie Extra Säbel, einfacher Griffbügel, auf der Parierlappen kann ich nichts erkennen.