Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 10. Februar 2007, 13:21

Meine Sammlung

Hallo liebe Sammlerfreunde,

jetzt bin ich schon so lange Mitglied im Forum und bestaune regelmäßig Eure schönsten Stück und kniffeligen Fälle, da will ich auch einmal ein paar Bilder meiner Sammlung zeigen.

Normalerweise hängen die guten Stücke an der Wand, aber im Winter hatte ich endlich einmal Zeit, jede Waffe einzeln zu fotografieren. Seitdem hat sich natürlich auch schon wieder etwas in der Sammlung getan und an meiner Wand wird es langsam eng.

Meine Sammlung enthält fast ausschließlich Waffen der preussichen Garderegimenter. Hier erst einmal meine dienstlichen Kavalleriewaffen.

Grüße aus London!


Der hier im Forum oft diskutierte Säbel der Leib-Garde-Husaren.



Ein Blücher-Saebel des Garde-Train-Bataillons.



Ein « 52er » mit Stempeln einer Garde-Maschinengewehr-Abteilung.
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1171.JPG
  • IMG_1178.JPG
  • Blücher1.jpg
  • IMG_1183.JPG
  • IMG_1189.JPG
  • IMG_1219.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:16)


2

Samstag, 10. Februar 2007, 13:23

Hier noch ein paar mehr Stücke.



Der KD89 trägt Stempel des 2. Garde-Dragoner-Regiments.


Lange gesucht und endlich gefunden – Pallasch Sondermodel Gardes du Corps.
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1193.JPG
  • IMG_1209.JPG
  • gdc.jpg
  • IMG_1460.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:20)


3

Samstag, 10. Februar 2007, 13:30

RE: Meine Sammlung

Da gehen mir diem Augen über. Tolle Stücke. Mir gefallen die "noch zum Arbeiten" hergestellten Stücke besonders gut. Vielen Dank fürs Zeigen.

Gruß Thomas
Gruß vom alten Schweden

Thomas

4

Samstag, 10. Februar 2007, 13:39

Hallo Peter,

statt vieler Worte: :]

(Dafür kennen wir uns persönlich schon lange. Den mit dem Krönchen bringen wir erst später - gell!)

Gruß nach London

Schwertfeger
"Suum cuique" (Cicero: Jedem das Seine; Devise des Schwarzen Adler Ordens)

5

Samstag, 10. Februar 2007, 15:21

Bitte keine weitere Waffen zeigen, sonst werde ich neidisch und komme auf die dumme Idee meine Degen zu verkaufen und "richtige Mannschaftswaffen" zu sammeln (na, Blödsinn, zeig bitte weiter!!! Ich komme nicht auf die dumme Idee, aber vorbei).
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

6

Samstag, 10. Februar 2007, 15:58

Danke für Euer freundliches Feedback!
Damit le Hussard nicht zu sehr in Versuchung kommt ;) und anfängt seine schöne Sammlung umzubauen, hier mal ein paar Bilder meiner Kavallerie Offiziersäbel.



Klassisch, Löwenkopf, Gardestern, Damastklinge etc...



Glatte Montur mit Ring auf der Griffkappe.
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • KOS1.jpg
  • KOS7.jpg
  • KOS20.jpg
  • 2KOS6.jpg
  • 2KOS2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:25)


7

Samstag, 10. Februar 2007, 16:18

Das private Pendant zum dienstlichen KD89 darf natürlich nicht fehlen...

Der privat angeschaffte „52er“ ist leider erst nach meiner Fotosession dazugekommen und ist leider auch vom Zustand nicht 100% - wenn also mal jemand einen privaten „52er“ eines Garderegiments loswerden möchte, wisst Ihr, wo Ihr mich findet ;-)

So, jetzt muss ich erst einmal die Bilder für die Infanterie and Artillerie fertig machen, bevor ich noch mehr zeigen kann. Kann mir jemand vielleicht verraten, wie man das hinkriegt, dass im Text nur ein kleines/unscharfes Bild steht, das beim draufklicken ein neues Fenster mit größerem/schärferem Bild öffnet?
Danke & schönen Samstag aus London.
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1KD89.JPG
  • 11KD89.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:29)


8

Samstag, 10. Februar 2007, 17:11

Hallo Peter,

vielen Dank für die Vorstellung Deiner umfangreichen Sammlung. Meine schau ich nur noch mit dem Rücken an, deshalb bin ich für neue Eindrücke immer sehr dankbar.

Zitat

Original von fritz1888
...wenn also mal jemand einen privaten „52er“ eines Garderegiments loswerden möchte, wisst Ihr, wo Ihr mich findet ;-)


Das nicht gerade, aber auf die Bilder Deines privaten 52er bin ich gespannt.

Zitat

Original von fritz1888
Kann mir jemand vielleicht verraten, wie man das hinkriegt, dass im Text nur ein kleines/unscharfes Bild steht, das beim draufklicken ein neues Fenster mit größerem/schärferem Bild öffnet?


Das Bild im Text so einzufügen, daß es nach dem Anklicken größer wird, geht hier nicht. Nur die im Forum hochgeladenen und am Ende des Textes eingefügte Bilder können das.

Obwohl, bei einem externen Bilderhoster ginge es, wenn er als Ergebnis Tumbnails als Link hergibt. Aber das wäre mir persönlich schon zu kompliziert.


Gruß,
Thomas

9

Samstag, 10. Februar 2007, 18:47

Hallo Peter,

auch ich bin begeistert.

Darf ich fragen:
Welche Jahreszahl und welcher Hersteller steht auf dem Säbel für die Leib-Garde-Husaren?

Könntest Du von dem Gefäß des Kürassier-Degens ein Detailfoto des Gefäßes einstellen? Ich habe zwar noch nicht alle alten Beiträge des Forums durchgesehen, doch scheint das Modell hier noch nicht näher vorgestellt zu sein. (Gibt es hier keine Preußen-Sammler die das näher interessiert - gehört meines Erachtens zu den seltenen Stücken einer Sammlung, i-Tüpfelchen sozusagen) Hat der Pallasch auch die Doppelstempelung der GdC?

Gruß
Herman

10

Samstag, 10. Februar 2007, 19:01

Noch eine schnelle Ergänzung, weil ich jetzt mehrfach nach einem Bild des Stempels auf dem Pallasch gefragt worden bin. .. für alle Preussensammler ;-)


11

Samstag, 10. Februar 2007, 19:07

Hi fritz 1888,
kann es nur wiederholen, schöne Teile, besonderst der Pallasch.

Wotan, brauchst nicht suchen, den Pallasch hatten wir noch nicht.

Gruß mario

12

Samstag, 10. Februar 2007, 20:27

Hallo fritz1888,

nicht schlecht! Davon könntest Du auch etwas mitbringen.

Gruss
blankhans

13

Sonntag, 11. Februar 2007, 09:24

Meinen Artillerieoffizier Säbel habe ich schon einmal im Forum eingestellt (http://www.blankwaffen-forum.de/index.ph…d&threadID=1303), aber hier noch einmal ein Bild. Eigentlich fehlt jetzt nur noch ein Feldwebelstück mit Kammerstempel und dann bin ich happy :]



Auch bei meinem privat angeschafften Mannschaftssäbel könnte ich mich noch verbessern.



14

Sonntag, 11. Februar 2007, 09:29

Neuerlich darf die dienstliche Variante nicht fehlen, besonders mit dem etwas außergewöhnlichen Truppenstempel.

Garde Fussartillerie Regiment, II. Batterie, 13. Munitionskolonne Haubitzen, Waffe 8
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • AS1.jpg
  • AS6.jpg
  • AS14.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:32)


15

Donnerstag, 15. Februar 2007, 09:44

Diese sind alle sehr tolle Stücke! Vielen Dank für die Bilder!

/Robert
Entschuldigung für mein Deutsch. Ich bin schwedisch.

"Den snöiga nord är vårt fädernesland,
där sprakar vår härd på den stormiga strand,
där växte vid svärdet vår seniga arm,
där glödde för tro och för ära vår barm."

- Marsch der Finnländischen Reiterei im Dreissigjährigen Krieg von Zacharias Topelius

16

Freitag, 20. April 2007, 20:31

Es hat lange gedauert, aber ich habe endlich wieder einmal Zeit gehabt, ein paar Bilder hochzuladen. Bei der Garde-Infanterie bin ich noch etwas dünn aufgestellt, aber dafür ist mein IOD89 auch eine etwas aus gefallenere Variante. Das Gefäß ist aufwändig gearbeitet das Stichblatt ist auf beiden Seiten aufklappbar. Die Damastklinge ist aufwändig verziert und trägt eine Dedikation.
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • Heimburg1.jpg
  • Heimburg12.jpg
  • Heimburg16.jpg
  • Heimburg27.jpg
  • Heimburg36.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:44)


17

Samstag, 21. April 2007, 16:31

Hallo fritz1888,

na das ist mal ein IOD89, super!

Darf ich fragen wie die Widmung lautet?

Viele Grüße,

Frank
Non soli cedit!

18

Samstag, 21. April 2007, 17:37

Hallo Frank,

auf der Aussenseite steht
M(einem) l(ieben) Bruder


und auf der Innenseite
Hannover d. 11. December 1898


Es ist wirklich ein schöner IOD89 und deshalb kann ich mich darüber hinwegtrösten, dass es bis jetzt meine einziges Stück von der Garde-Infanterie ist.

Viele Grüße aus London

19

Samstag, 21. April 2007, 17:46

Hallo,

da kann ich nur zustimmen....Die Klinge und das Gefäß sehen beide ganz toll aus!

Frank
Non soli cedit!

20

Dienstag, 18. November 2008, 18:48

Neuankömmling in der Sammlung!
Endlich konnte ich mich bei meinem privaten 52er verbessern. Das Stück ist von WK&C und hat eine Klingenätzung vom Garde Train Bataillon.
Viele Grüße aus London!
»fritz1888« hat folgende Bilder angehängt:
  • GTB2.jpg
  • GTB5.jpg
  • GTB7.jpg
  • GTB9.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fritz1888« (21. Februar 2016, 07:47)