Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. März 2007, 09:31

Altes Familienfoto

Hallo,

nachdem ja schon meine Blankwaffen dankenswerter Weise so schnell identifiziert worden hätte ich hier noch ein altes Familienbild. Kann mir jemand dazu was sagen ? Es dürfte aus der Zeit um 1914 stammen.



Hier die Blankwaffe noch genauer:



Vielen Dank und viele Grüße

Lebuin

2

Freitag, 23. März 2007, 21:44

Die Herren sind vom 2.Niederschlesischen Feld-Artillerie-Regiment Nr.41 aus Glogau. Das Regiment wurde 1899 errichtet.
Der sitzende Herr ist ein Unteroffizier mit einem Faustriemen wohl der 5. Batterie.
Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!

www.kuerassier.de

3

Samstag, 24. März 2007, 06:07

Und er war Musiker, wie die folgenden Herren.

4

Samstag, 24. März 2007, 08:24

DANKE

Hallo die Herren kürassier7 und Zieten,

allerherzlichsten Dank für die umfassenden Informationen und die Bilder. In dem Fall reicht die musikalische Tradition unserer Familie doch schon weiter zurück.

Zwei Fragen hätte ich noch:

was hat der Herr Unteroffizier für eine Blankwaffe ? Einen Preußischen Artillerie-Extra-Säbel (meint zumindest mein 6-jähriger Sohn :-) ) ?

Und Zieten, weisst du zufällig was das für ein Musikzug auf deinem Bild ist ?

Danke und viele Grüße

Lebuin

5

Samstag, 24. März 2007, 10:11

RE: DANKE

Zitat

Original von lebuin
Und Zieten, weisst du zufällig was das für ein Musikzug auf deinem Bild ist ?


Die Karte ist rückseitig von 2 Absendern unterschrieben worden, einmal von Otto (das ist der Reiter auf dem rechten Bild in meinem obigen Post) und einmal von Richard Setthal (?) Hoboist. Lehr=Inf.=Batl. Wildpark.

Abgestempelt in Wildpark 1912.

Gruß,
Thomas

6

Samstag, 24. März 2007, 13:59

RE: DANKE

Zitat

Original von lebuin
...Einen Preußischen Artillerie-Extra-Säbel (meint zumindest mein 6-jähriger Sohn...)


Damit hat er sich eine Mitgliedschaft in spe im Forum verdient. Sobald er volljährig geworden ist, kann er als Offiziersanwärter in unser Regiment eintreten :D

7

Samstag, 24. März 2007, 14:11

:D :D :D Er hat zielstrebig im Weyersberg, Kirschbaum & Cie. Katalog auf Nummer 74 gezeigt und meinte: "Papa das ist doch der da". Das Loch im Bügel fand er besonders toll.

Grüße und Danke

Lebuin

8

Montag, 26. März 2007, 00:40

Brauch wir uns ja um Nachwuchs keine Sorgen mehr machen. Schönen Gruß an den kleenen, weiter so :D
Ich hatte auch mal einen von der Sorte und wehe ich bin mal ohne ihn zur Börse gefahren, aber leider haben sich irgend wann mal die Gesetze geändert und jetzt hat er keine interesse mehr.
Gruß mario

9

Donnerstag, 12. April 2007, 15:27

Noch mal eines

Und ich hab nochmal eines gefunden







Grüße

lebuin