Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Februar 2008, 21:44

Holländischer Marine-Offizier-Säbel M 1882

Vergoldetes Messing-Bügelgefäss durchbrochen verziert mit Anker unter Krone. Gerippte Griffhülse aus Elfenbein. Steckrückenklinge mit Schör zu 2/3 geätzt mit Rankenwerk, Seesternen, Anker unter Krone und Segelschiff. Zusätzlich innen beschriftet "YZERHOUWER" und aussen die Händleradresse "J.F. SEGERS en ZOON te BREDA". Geschwärzte Lederscheide mit vergoldeten Messing-Beschlägen.

Gesamtlänge....................900 mm
Säbellänge.......................850 mm
Klingenlänge.....................715 mm
Klingenbreite (max.)............28 mm

Gruss
blankhans

2

Freitag, 31. Juli 2009, 16:06

RE: Holländischer Marine-Offizier-Säbel M 1882

Ähnlicher Säbel mit versilbertem Messing-Gefäss. Fast gleiche Klingenätzung. Eingeätzter Hersteller auf der Innenseite "P. MANSVELTEN EN ZOON, S HAGE". Geschwärzte Lederscheide mit versilberten Messingbeschlägen.

Gesamtlänge...................955 mm
Säbellänge......................935 mm
Klingenlänge....................800 mm
Klingenbreite (max.)...........28 mm

Gruss
blankhans

3

Donnerstag, 13. August 2009, 22:15

RE: Holländischer Marine-Offizier-Säbel M 1882

der versilberten M1882 säbel ist für officiere der verwaltung
von der holländische marine
WvO

4

Freitag, 14. August 2009, 08:10

RE: Holländischer Marine-Offizier-Säbel M 1882

Vielen Dank für Deinen Hinweis.

Gruss
blankhans

5

Donnerstag, 19. Mai 2011, 18:51

RE: Holländischer Marine-Offizier-Säbel M 1882

Ein sehr begehrtes Waffen .
Speziel für einen alten Versorgungsoffizier / Zahlmeister wie ich war .
Dieses Säbel war für Versorgungsoffiziere der Königlichen Marine und getragen bis etwa 1946 . Versorgungsoffiziere tragen seither die vergoldete Ausfürung
( leider ).
Diese Ausfürung ist sehr selten und deswegen sehr teuer .
Willem