Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 3. Juli 2009, 19:33

Hallo mein lieber Gerhard!!!

Der Korb ist gleich wie bei den anderen aus nickelplated, verchromt oder silverplated Messing. Hier ist ein tolle Kombination - Patina, schlechter Beleuchtung und noch schlechterer Photograph (ich) ;).
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

22

Donnerstag, 27. August 2009, 08:39

Kettengehänge

Liebe Sammlerfreunde !!!

Ein weiteres kleines Zusätzlich zu diesem Thema. Es ist der entsprechenden Kettengehänge für dieses Säbel von Firma SPARTAN aus Frankreich.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

23

Dienstag, 22. September 2009, 14:08

RE: Säbel für Offiziere Königreich SHS M.1920.

Liebe Sammlerfreunde !!!

Ich präsentiere euch noch ein Säbel für Offiziere Königreich SHS M.1920. Das ist eine wirklich sehr frühe ziemlich seltene Version von dieses Modell. Es handelt sich um adaptierte Säbel für Offiziere Königreich Serbien M.1895. Alten serbischen Staatswappen ist entfernt und ersetzt mit dem ( gravierten ) Staatswappen von neuen Staat - Königreich SHS. Sehen bitte mein alter Thema - Säbel für Offiziere Königreich Serbien M.1895

Länge ohne Scheide: 885mm
Klingenlänge:745mm
Klingenbreite:28mm
Scheidenlänge:785mm
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

24

Dienstag, 22. September 2009, 19:36

Mein lieber Zlatko!
Dein Fachwissen über und deine tolle Sammlung sehr schöner SHS-Säbel fasziniert mich wirklich, immer wieder hochinteressante Erklärungen von dir über diese Materie, die ich so noch nicht gekannt habe!
Sehr interessant auch die von dir gezeigten französischen Kettengehänge!
mlG Gerhard
A.E.I.O.U.

25

Dienstag, 22. September 2009, 21:22

Mein lieber Gerhard!

Danke für dein Lob, das freut mich sehr! Es motiviert und spornt mich weiter an.
Das ist leider eine große und schlecht recherchierte Thema , und es gibt da noch viel Arbeit.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

26

Mittwoch, 23. September 2009, 16:11

Hallo Chombe

Ich bin mit den Blankwaffen des SHS-Staates nur sehr wenig vertraut, darum verzeihst Du mir hoffentlich folgende, möglicherweise falsche Annahme:
Ist das Gefäß an die des KD89 des Deutschen Reiches angelehnt?
Die Ähnlichkeit ist enorm.
Die klinge sieht wiederrum wie die typische in der k.u.k. Armee verwendete typische Rückenklinge mit breiter Hohlkehle und Mittelspitze aus.
Kann daß also Deiner meinung nach sein, daß der Enwurf dieses Säbels eine Mischung dieser zu diesem Zeipunkt existierenden Modelle war?

Servus

Alex

27

Mittwoch, 23. September 2009, 20:09

Hallo JohnnyReb!!!

Das ist sehr schwere Fragen.
Wie man sehen kann , es gibt 1000000 Variation von dieses Modell. Basismodell für dieses Säbel ist Preusische K.O.D.89 beziehungsweise Sachsische K. O. Säbel M.1891 von Weyersberg, Kirschbaum & Co.

Auf dieser Grundlage ist ein neuer serbischen Kavalerie Manschaftssäbel M.1895 erschaffen.

Dann kommt Säbel für Offiziere Königreich Serbien M.1895.
Es war nicht die offizielle Version, und viele von ersten Säbel haben leicht gekrümmte, beidseitig gekehlte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze.


Dann kommt Säbel für Offiziere Königreich SHS M.1920. Frühe Versionen haben die gleichen Klinge wie alte serbische Säbel, und dann kommt Variation mit Steckrückenklinge.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

28

Freitag, 25. September 2009, 09:23

Entsprechenden Gehänge

Liebe Sammlerfreunde !!!


Das ist noch einen altes Typ von entsprechenden Gehänge für SHS Säbel - Oberoffiziersrang. Die Ähnlichkeit zum kuk Säbelgehänge ist wirklich klar. Die Mittelstrich ist in Farbe von Königreich Jugoslawien Flagge (blau, weiß, rot).
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

29

Samstag, 26. September 2009, 16:49

Lieber Zlatko!
Wieder ein hochinteressantes und ich vermute, ein eher selteneres Ausrüstungsteil für Säbel eines kuk Nachfolgestaates: eine Salon-Säbelkuppel, die unglaublich viel Ähnlichkeit mit kuk und österreichischen der 30iger Jahre hat--wirklich hochinteressant für mich, man muss dir danken!
mlG Gerhard
A.E.I.O.U.

30

Samstag, 26. September 2009, 19:23

SHS Portepee

Und noch einen interessanten Portepee ( mit verschiedenen Boden ) für dieses Modell.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

31

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:34

Faustriemen für Mannschaft und Kavallerieunteroffizieren Königreich SHS

Liebe Sammlerfreunde !!!

Ich presentiere euch zwei ähnliche und ziemlich einfache Faustriemen aus braune Leder für Mannschaft und Kavallerieunteroffizieren Königreich SHS mit ziemlich grosse Quaste ( 100 mm ). Für vergleichen die Größe, da ist eine Streichholzschachtel ;).
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

32

Mittwoch, 2. Juni 2010, 17:05

Mein Freund!
Eine grosse Seltenheit, Mannschaftsfaustriemen sind sehr selten!!
Was mir auffällt, ist die doch grosse Ähnlichkeit zu den kuk Exemplaren.
mlG Gerhard
A.E.I.O.U.

33

Donnerstag, 10. März 2011, 12:17

SHS Portepee

Und noch eine Variante ( mit verschiedenen Boden ) für dieses Modell :tongue:.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

34

Dienstag, 31. Mai 2011, 08:07

Kettengehänge

Liebe Sammlerfreunde !!!

Hier ist noch eine interessante Variante von Ausrüstung. Das ist eine Kettengehänge mit dreh- und Klapphaken.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

35

Samstag, 11. Juni 2011, 16:25

Frühe Übergangsvariante

Liebe Sammlerfreunde !!!

Hier ist noch eine ( schon präsentierte ) sehr frühe Übergangsvariante von dieses Modell. Das ist echte Beweise von Entwicklung von dieses Modell. Nur neues gravierten SHS Staatswappen entspricht zum Säbel für Offiziere Königreich SHS M.1920. Alles andere ist von früheren Säbel für Offiziere Königreich Serbien M.1895.

Länge ohne Scheide: 930mm
Klingenlänge:790mm
Klingenbreite:19mm
Scheidenlänge:855mm
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

36

Samstag, 11. Juni 2011, 16:28

Frühe Übergangsvariante

Auf der Klinge ist noch altes Serbisches Staatswappen. Vollständigen Zustand ist nicht untadelig, aber dieses Stück ist ziemlich selten und darum ziemlich interessant für mich.

Hersteller : Carl Kaiser & Co aus Solingen ( bis 1896. )

Lieferant : MORIC TILER & COMP. BEOGRAD ( kyrillische Inschrift )
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

37

Mittwoch, 11. Februar 2015, 18:15

M1920 - Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen

Modell: M1920 - Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen

Länge ohne Scheide: 965 mm
Klingenlänge: 827 mm
Klingenbreite: 24 mm
Scheidenlänge: 860 mm

Lieferant:
Официрска задруга - Oficirska Zadruga
Hersteller: nicht bekannt


»joehau« hat folgende Bilder angehängt:
  • M1920 Kgr.d. SKS a.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS b.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS dd.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS ff.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS g.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS hh.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS ll.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS m.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS q Oficirska Zadruga Offiziers Cooperative..jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS pp.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »joehau« (27. April 2018, 05:12)


38

Mittwoch, 11. Februar 2015, 18:26

Bis auf den Liferanten ohne jede Ätzgravur der Klinge,
mit Offiziersportepee und frühem Gehänge.
»joehau« hat folgende Bilder angehängt:
  • M1920 Kgr.d. SKS mm.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS q.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS r.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS s.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS t.jpg
  • M1920 Kgr.d. SKS u.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joehau« (27. April 2018, 05:20)


39

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:16

Hallo joehau !!!
Alles nach dem Vorschriften !!! Super :thumbsup: .
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

40

Donnerstag, 12. Februar 2015, 15:23

Wie wäre es, wenn man diesem Thread statt des den meisten Usern unverständlichen Titels "SHS" einen vernünftigen Titel geben würde?
corrado26