Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. Dezember 2011, 11:34

Ehemaliges Siamesisches Messerbajonett 1907 mit bayerischen Nummernstempel

Hallo Sammlerfreunde,

vorgestellt wird ein ehemals für Siam bestimmtes Exportseitengewehr (M/1907 oder M/1888 in Fachkreisen genannt), welches während der Anfangsphase des ersten Weltkrieges durch die deutsche Heeresverwaltung angekauft und der Truppe zugeführt wurde.

Das Modell war insofern besonders, da es sich unverändert auf ältere deutsche Gewehrmodelle (71, 71/84 und 88) aufpflanzen ließ.


Diese Stücke sind heute sehr selten zu finden. Noch seltener mit, durch deutsche Truppenteile aufgebrachten, Markierngen.

Sammlergruß
Sebastian Th.