Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:44

Keine Blankwaffe, aber trotzdem..

Ich bin völlig unerwartet an ein Baker Rifle gekommen.

Bilder vom Verkäufer, schippert noch über den Teich.

Laut meiner Literatur M1800, ab 1815 laut Anweisung des Board of
Ordonannce umgerüstet auf Tüllenbayonett, da die Schwertbayonette
zuunhandlich waren.

Nebenbei waren sie der Treffsicherheit auch nicht förderlich-was bei einem Scharfschützengewehr wenig hilfreich ist.



Kann jmd was mit der Markierung auf der Kolbenplatte(?) anfangen?