Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 16:13

Säbel M1881 Schaschka

Hallo zusammen,

wer kann mir weiterhelfen? ?( ?( ?(

Ich habe einen Russischen Säbel M1881 auf dem sich auf der Klinge keine Stempel finden lassen.
Auf dem Griff, dem Bügel und der Scheide finden sich Stempelungen.
Auf den Griffstück und dem Bügel ist 1909 eingestanzt, auf der Scheide r 19
Warum nicht auf der Klinge???

Siehe Fotos

Ich würde gerne alles zu diesem Stück erfahren, welches ich vor etlichen Jahren von einem russischem Antiquitätenhändler geschenkt bekommen habe. Da ich (noch) kein Sammler bin wende ich mich vertrauensvoll an die Sammlergemeinde in diesem Forum.

Danke im Voraus,

Paddy

2

Freitag, 18. Oktober 2013, 19:35

Persien, nicht Russland... alles anderes habe ich schon hier geschrieben: http://www.antikportal24.de/cms/index.ph…_Kosakenbrigade
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

3

Samstag, 19. Oktober 2013, 18:56

Vielen Dank

Vielen Dank für die Infos le Hussard.

Das der Säbel aus Persien ist hätte ich am allerwenigsten vermutet.

Paddy