Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. Juli 2014, 15:37

Blüchersäbel Regimentsmarkierungen

Hallo.

Kennzeichnung bitte.

Deutsche Regimentsmarkierungen:

9.T.E.F.2.26

Auf der Klinge getroffen merkmal 4 unter Krone. Klingen der britischen Armee ist von produzierten durch James Woolley.







Viele grüße
Janusz

2

Donnerstag, 24. Juli 2014, 20:03

Hallo Janusz,

wenn du nach der Deutung des Truppenstempels fragst, kann ich hoffentlich weiterhelfen.

9. T.E.F. 2.26 dürfte für:

Etappen-Fuhrpark-Kolonne Nr. 2 des 9. Armee-Korps, Waffe Nr. 26

stehen.

Quelle: Wacker/Görtz, Handbuch Deutscher Waffenstempel S. 111.



Grüße

Vincent

3

Donnerstag, 24. Juli 2014, 20:46

Ihre Hilfe ist großartig !

Ich habe immer noch ein Dutzend :)

10.T.P.1.43


B.M.L.13.79

471P





Viele grüße

Janusz

4

Freitag, 25. Juli 2014, 15:31

10.T.P.1.43 = Hannoversches Train-Bataillon 10, Proviant-Kolonne N°1, Waffe N°43

corrado26

5

Freitag, 25. Juli 2014, 16:53

R.I.M. 13. 79. = 13. Reserve Infanterie Munitionskolonne Waffe Nr. 79.


Grüße

Vincent

6

Freitag, 25. Juli 2014, 17:52

Vielen Dank !