Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 9. August 2020, 19:40

10. Hannoversches Train Bataillon

Hier mal ein Kamerad des von Cater weiter oben vorgestellten Säbels. Vielleicht kannten die beiden sich :).

Preußischer Kavallerie Säbel M52 für Mannschaften, Klingenansatz gestempelt mit P.D. Lüneschloss Solingen /
Solingen , Klingenrücken gestempelt - Krone über FW 57, Griffkorb und Scheide nummerngleich = 10.T.P.1.71. = 10. Hannoversches Train Bataillon - Proviant Kolonne Nummer 1 - Waffe Nummer 71
Die Scheide hat auch eine sehr schöne und gut sichtbare Schlepperreparatur.

Maße editiere ich noch rein.




Grüße
Marco
»Ocram« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20200808_152910.jpg
  • IMG_20200808_152926.jpg
  • IMG_20200808_153010.jpg
  • IMG_20200808_153201.jpg
  • IMG_20200809_202504.jpg

22

Samstag, 28. November 2020, 19:55

Gefäss mit Truppenstempel "8.A.F.H.7.24." (8. Fuss-Artillerie-Regiment, Handwerker-Abteilung). Die Steckrückenklinge trägt auf der Innenseite den Hersteller-Stempel "F.A. HERMES SOLINGEN" (1858 - 1912). Rückenstempelung W 86 unter Krone" (König Wilhelm I., 1861 - 88), eine Abnahmemarke und eine weitere Datierung "S 86" (wohl spätere Reparatur-Marke). Nummerngleiche Stahlblech-Scheide und verputzter Hersteller-Stempel im gepunktetem Oval "W & ?".

Gesamtlänge.....................1.050 mm
Säbellänge........................1.010 mm
Klingenlänge........................870 mm
Klingenbreite (max.)................33 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z 1.jpg

23

Sonntag, 29. November 2020, 19:15

Hallo!
Danke für das Vorstellen der schönen Stücke.
Eine dumme Frage, wenn es erlaubt ist. Es gibt wohl eine Variante für Wachtmeister. Wo liegt denn da der Unterschied zu den üblichen Stücken?
Vielen Dank und Grüße!